Solarmodule

Unser Sortiment umfasst eine große Auswahl an Photovoltaikmodulen für netzeinspeisende Solarstromanlagen.

 

Monokristalline Solarmodule:


Monokristalline Siliziumzellen (schwarze bis dunkelbläuliche Färbung) besitzen im Vergleich zu anderen Siliziumzellentechnologien den höchsten Zellenwirkungsgrad (aktuell ca. 18%). Sie werden deshalb bevorzugt dort eingesetzt, wo nur eine begrenzte Fläche zur Stromerzeugung zur Verfügung steht.


Solarmodul
 IBC MonoSol 190/195/200 DS

monokristallin, 808 x 1580 mm

PDF Datenblatt als PDF anzeigen

Solarmodul
IBC MonoSol 245/250 EX

monokristallin, 990 x 1660 mm

PDF Datenblatt als PDF anzeigen

 Solarmodul
IBC MonoSol 255 EX/260 EX/265 EX

monokristallin, 990 x 1650 mm

PDF Datenblatt als PDF anzeigen

Solarmodul
Yingli Panda YL 255/260/265/270C-30b

monokristallin, 990 x 1650 mm

PDF Datenblatt als PDF anzeigen





Polykristalline Solarmodule:


Polykristalline Siliziumzellen (kristallin schimmernde bläuliche Oberfläche) gleichen in ihren mechanischen und elektrotechnischen Eigenschaften den monokristallinen Siliziumzellen, sie weisen allerdings einen Zellenwirkungsgrad von nur ca. 14% auf. Durch die rechteckige Zellenstruktur wird jedoch die Moduloberfläche besser ausgenutzt. Hierdurch ergeben sich nahezu keine Leistungsunterschiede zu monokristallinen Modulen.


Solarmodul
 IBC PolySol  235/240 MS

polykristallin, 992 x 1650 mm

PDF Datenblatt als PDF anzeigen

Solarmodul
IBC PolySol 235/240/245/250 DS

polykristallin, 992 x 1650 mm

PDF Datenblatt als PDF anzeigen

Solarmodul
IBC PolySol 190/195 DS

polykristallin, 992 x 1324 mm

PDF Datenblatt als PDF anzeigen

Solarmodul
Heckert PXL 195/200/205

polykristallin, 991 x 1481 mm

PDF Datenblatt als PDF anzeigen



Yingli YL240/YL245/YL250P-29b

polykristallin, 990 x 1650 mm

PDF Datenblatt als PDF anzeigen

Solarmodul

IBC PolySol 240/245/250 TX

polykristallin, 1000 x 1670 mm

PDF Datenblatt als PDF anzeigen

 

Dünnschicht Solarmodule:


Die Vorteile von Dünnschichtsolarzellen liegen im Wesentlichem in ihrem hervorragenden Energieertrag durch optimales Schwachlichtverhalten und günstige Temperaturkoeffizienten. Der Wirkungsgrad der Technologie liegt bei ca. 7-13% je Zellentyp.
A-Si Dünnschichtzellen sind dunkelrot bis dunkelbraun. CdTe Dünnschicht-Zellen sind rahmenlos und haben hierdurch keine Schmutzrandbildung bei flachen Dachneigungen. CIS-Dünnschichtzellen glänzen im Aussehen durch ihre homogene schwarze Oberfläche in Nadelstreifenoptik.



Solarmodul
Sulfurcell SCG50-HV, SCG55-HV, SCG60-HV

CIS-Dünnfilm 1256 x 656 mm

PDF Datenblatt als PDF anzeigen